Zentral- und Ergänzungsbücherei

Die Zentral- und Ergänzungsbücherei ermöglicht evangelischen öffentlichen Büchereien im Raum der EKHN, Blockbestände auszuleihen. Mit diesen Blockbeständen können die Büchereien ihr eigenes Angebot attraktiver gestalten und den Bestand für zwölf bis achtzehn Monate erweitern. Es stehen immer neue Medien zur Verfügung und die Büchereien können risikolos ausprobieren, ob beispielsweise Hörbücher für Kinder und Erwachsene oder Spiele auf CD-ROM ein Angebot für ihre Bücherei sein können.
Die Zentralbücherei verfügt über einen Bestand von gut 10.000 Medien - es stehen Bilderbücher und Kinder- und Jugendbücher ebenso zur Verfügung wie Romane und Sachbücher. Auch der Bestand an neuen Medien wird ständig ausgebaut.


Beratung

Wir beraten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Gemeinde- und Patientenbüchereien

· beim Bestandsaufbau
· wenn ältere Buchbestände durchgesehen werden sollen
· wenn Veranstaltungen geplant sind
· wenn der Bestand computer-unterstützt erfasst werden soll
· wenn neue Medien, wie Hörbücher und CD-ROMs, eingesetzt werden sollen
· wenn Fragen auftauchen